ASB Regionalverband Mittel-Brandenburg e.V.: Betreutes Jugendwohnen

18.11.2017  asb-mittel-brandenburg.de/dienstleistungen/betreutes-jugendwohnen/

Start in die Selbstständigkeit

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die keine Möglichkeit haben, in ihren Familien die Selbständigkeit und das Verantwortungsbewusstsein für ein eigenständiges Leben zu erlernen, können in unseren Jugendwohngemeinschaften erste Schritte in die Eigenständigkeit erproben. Dabei werden sie von unseren pädagogischen Fachkräften beraten und betreut.

Für Jugendliche, junge Erwachsene und Mütter im Alter von 16 bis 21 Jahren stehen vier Plätze in Königs Wusterhausen zur Verfügung.

Wir helfen beispielsweise bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, bei Behördenangelegenheiten, bei der Haushaltsführung oder bei der Einteilung des finanziellen Budgets.

Auch für private Sorgen und Probleme stehen die Betreuer den Jugendlichen als Vertrauensperson zur Verfügung. Sie halten regelmäßigen Kontakt zu den Familien sowie zu den Schulen und Ausbildungsstellen der Jugendlichen und unterstützen so einen positiven Start der jungen Menschen in ein eigenverantwortliches Leben.

Betreutes Jugendwohnen

Königs Wusterhausen  

Ansprechpartnerin: Manuela Grabow-Krüger

Tel.: 03375 / 21 313-27     

E-Mail: leitung-jugendhaus-kw@remove-this.asb-mb.de

 

 


Nutze die Chance: Ausbildung zum Pflegehelden

Wir suchen noch kurzfristig Auszubildende in unseren Pflegeheimen in Ludwigsfelde und Rangsdorf. Unser bester Azubi bekommt ein Auto.

Jetzt informieren