Herz-Druck-Massage

Soforthilfe rettet Leben

Ein Unfall im Straßenverkehr, im Unternehmen oder im Haushalt, ein verletztes Familienmitglied – schnell gerät man in eine Situation, in der es darauf ankommt, das Richtige zu tun und zu helfen.  

Kenntnisse in der Ersten Hilfe zu vermitteln, ist deshalb eine wichtige Aufgabe, die wir zwar ernst nehmen, aber mit Humor erfüllen. In unseren Kursen lernen die Teilnehmer auf unterhaltsame Weise und anhand vieler praktischer Beispiele, wie sie Soforthilfe leisten können, um das Leben des Verunglückten retten zu können. Dabei bieten wir unter anderem Kurse für Führerscheinanwärter, spezielle Kurse für Ersthelfer in Betrieben sowie Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen an.  

Bei einem plötzlichen Herzstillstand zählt jede Sekunde. Die lebensrettenden Maßnahmen lassen sich auf drei einfache, aber entscheidende Schritte zusammenfassen: Prüfen, Rufen, Drücken.  

Der ASB ist seit 125 Jahren Experte in Erster Hilfe. Mit einem Erste-Hilfe-Kurs begann unsere Geschichte. Sechs Zimmerleute veranstalteten am 29. November 1888 in einem Berliner Lokal erstmalig den „Lehrkursus für Arbeiter über die Erste Hilfe bei Unglücksfällen“.   Heute bieten wir nicht nur Kurse an, sondern engagieren uns auch bei Aufklärungskampagnen. Dabei ist dieser Film mit Kaya Yanar entstanden.

Kurse / Termine

21.11.2017

Erste-Hilfe-Ausbildung / LSM

05.12.2017

Erste-Hilfe-Fortbildung

15.12.2017

Erste-Hilfe-Ausbildung / LSM

19.12.2017

Erste-Hilfe-Ausbildung / LSM

Erste-Hilfe-Ausbildung

Im Gewerbepark 28
15711 Königs Wusterhausen OT Zeesen

Ansprechpartner: Ralf Glathe

Tel.: 03375 / 921 321 60
Fax: 03375 / 921 321 61
Funk: 0172 / 80 77 008
   

E-Mail: ausbildung@remove-this.asb-mb.de