Im Alter nicht allein!

ASB-Tagespflege: Gemeinsam mit anderen den Tag verbringen.

Gemeinschaftliche Aktivitäten, wie das gemeinsame Kochen, fördern das soziale Miteinander unter den Tagesgästen und bringen jede Menge Spaß.

Jahreszeitliche Feste und Veranstaltungen gestalten den Tagesablauf der Tagesgäste abwechslungsreich und interessant.

Gemeinsame Ausflüge, wie zum Beispiel Dampferfahrten, gehören ebenso dazu, wie Gedächtnistraining, Gymnastik sowie Ruhe- und Entspannungsmöglichkeiten.

Die Tagespflegeeinrichtungen des ASB Mittel-Brandenburg richten sich an hilfebedürftige Personen, die tagsüber Unterstützung benötigen bzw. aktiv am gemeinschaftlichen Leben teilhaben möchten, die Abende und Nächte aber lieber in den eigenen vier Wänden verbringen.

An unseren Standorten Königs Wusterhausen, Zeuthen, Märkisch Buchholz, Rangsdorf und Ludwigsfelde bieten wir unseren Tagesgästen einen strukturierten und gemeinschaftlichen Tagesablauf bei gemeinsamen Mahlzeiten sowie liebevoller Betreuung und individueller Förderung bzw. Unterstützung im Alltag.

In familiärer Atmosphäre finden unsere Gäste Abwechslung und den kommunikativen Austausch mit Gleichgesinnten. Gemeinsam wird gebastelt, gesungen oder gekocht. Zudem finden Ausflüge und Spaziergänge statt. Auch Gedächtnistraining oder Gymnastik sowie Ruhe- und Entspannungsmöglichkeiten kommen nicht zu kurz – je nach Wunsch der Tagesgäste. 

Unsere Gäste werden durch qualifiziertes Fachpersonal betreut und gepflegt. Auf diese Weise werden pflegende Angehörige entlastet und finden ein wenig Zeit für sich selbst. Dabei entscheidet jeder Tagesgast selbst, wie oft er unsere Tagespflege in Anspruch nimmt – einige besuchen uns an nur einem Tag in der Woche, andere an mehreren Tagen.

Damit unsere Tagesgäste sicher zur Tagespflege und auch wieder zurück nach Hause kommen, steht unser eigener Fahrdienst zu Verfügung, der die Tagesgäste abholt und auch wieder zurück bringt.

Derzeit gibt es noch wenig freie Plätze in unseren Tagespflegeeinrichtungen in Königs Wusterhausen, Zeuthen, Märkisch Buchholz und Rangsdorf. Für ein erstes Kennenlernen bieten wir Ihnen gern einen kostenlosen Probe-Tag an. Haben Sie zudem Fragen zur Übernahme der Kosten durch die Pflegeversicherung, so beraten wir Sie auch zu diesem Thema gern:

 

Tagespflege Königs Wusterhausen
Bettina-von-Arnim-Straße 1
15711 Königs Wusterhausen

Ansprechpartnerin: Kathi Rohde

Tel.: 03375 / 21 313-14

E-Mail: tpe-kw@remove-this.asb-mb.de

 

Tagespflege Rangsdorf
Seebadallee 9
15834 Rangsdorf

Ansprechpartnerin: Ricarda Ullmann

Tel.: 033708 / 44 11-12

E-Mail: tpe-rgd@remove-this.asb-mb.de

 

Tagespflege Zeuthen
Heinrich-Heine-Straße 29a
15738 Zeuthen

Ansprechpartnerin: Denise Garbotz

Tel.: 033762 / 22 73 99

E-Mail: tpe-zth@remove-this.asb-mb.de

 

Pflegezentrum Märkisch Buchholz (Sozialstation und Tagespflege)
Birkenstraße 1
15748 Märkisch Buchholz

Ansprechpartnerin: Katharina Ulm

Tel.: 033765 / 20 000

E-Mail: tpe-mb@remove-this.asb-mb.de